Soziales | Autor | Privat

Aktuelles ehrenamtliches und soziales Engagement:

Valikom Berufsexperte (Systemgastronomie), Deutscher Industrie- und Handelskammertag;

Allein-Vorstand des Fördervereins der Realschule Hechingen;

Ausbildung für Köche als Mitglied im Netzwerk “Geflüchtete Menschen in Hechingen”;

Initiator "Essenspatenschaften" Schulmensa Hechingen;

Mitglied im Fachkreis “Ausbildungsqualität im Hotel- und Gaststättengewerbe”, IHK Region Stuttgart;

Workshops, Vorträge, Webinare, Studien und Begleitung wissenschaftlicher Einrichtungen;

Experte “Business Check Gastronomie” der IHK Reutlingen.

 

Bisheriges gesellschaftliches Engagement ab 1991:

Vorstand im Förderverein der Kunst-Musik-Kultur-Stätte “Villa Eugenia” in Hechingen;

Vorsitzender des Gesamt-Elternbeirats der Hechinger Schulen;

Mitglied des Schulbeirats des Schulträgers der Zollernstadt Hechingen;

Gesundheitsbeauftragter der Hechinger Schulen;

Schnittstellenverantwortlicher der Projektgruppe “Mitmach-Mensa” des Arbeitskreises Kinder und Jugend der Stadt Hechingen;

Referententätigkeit Gewerbliche Schule, Balingen;

Mitglied im Landesfachausschuss “Systemgastronomie” der Koordinierungsstelle des Kultusministeriums Baden-Württemberg;

Vorsitzender Prüfungsausschuss “Fachleute für Systemgastronomie”, IHK Region Stuttgart (Ehrennadel);

Jurymitglied der Baden-Württembergischen Jugend-Meisterschaften für Systemgastronomie, DEHOGA Stuttgart;

Referententätigkeit Gastgewerbliche Schule, Bad Überkingen;

Mitglied in den Mensa-Fachausschüssen “Bau & Technik” und “Verpflegungskonzept” der Stadt Hechingen;

Referent Lehrerfortbildung für das Regierungspräsidium Tübingen;

Elternvertreter Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum, Mössingen;

Vorsitzender des Elternbeirats der Kaufmännischen Schule, Hechingen;

Referent beim Deutschen Franchise Institut e.V., Nürnberg;

Mitglied der Teilarbeitsgruppe “Mittagessen Ganztagesschule” des Baden-Württembergischen Städtetags;

Ordentliches Mitglied des 14. Landeselternbeirats Baden-Württemberg für die Grundschulen des Regierungsbezirks Tübingen;

Eltern-Sprecher der Grundschulen Baden-Württemberg;

Prüfungskommissionsmitglied für Groß- und Außenhandelskaufleute, IHK Reutlingen;

Ausschußmitglied “Zukunftsmanagement” der BACKEurop Einkaufszentrale, Overath;

Händlerausschußmitglied der deutschen Werksimporteue für italiensiche Eismaschinen der Firma Carpigiani.

Autorenvita:

Oliver Blum, Jahrgang 1963 gründete bereits während seines Studiums 1990 das Institut für Gastro-Konzepte mit heutigem Sitz im schwäbischen Hechingen.

Als Kind wuchs er hinter den Theken der gut bürgerlichen Gaststätten seiner Eltern auf. Im Zuge seiner gastronomischen Ausbildung erlernte er das Gastromanagement und das Kochhandwerk im "Hotel Stuttgart International". Er hat für namhafte Unternehmen aus der Verkehrsgastronomie und der Bäckereibranche deren ganzheitliche system-gastronomische Strukturen aufgebaut, operativ umgesetzt und geleitet.

Das von ihm entwickelte Umsatzkalkulationsverfahren (UKV) gilt in Bankenkreisen als Benchmark für Standortanalysen mit  treffsicheren Businessplänen.

Als Autor und Referent ist er national für renommierte Unternehmen der gastronomischen Fort- und Weiterbildung mit den Schwerpunkten Ausbildung und Qualitätssicherung in der Gastronomie freiberuflich tätig.

Referentenvita:

Oliver Blum, Hechingen

Hotelkaufmann, Dipl.-Betr.-wirt (BA)

Aufgewachsen in den Küchen und hinter den Theken der Gasthäuser seiner Eltern machte er sich bereits nach seiner ersten Ausbildung zum Hotelkaufmann während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre als Gastro-Coach selbstständig.

Der schwäbische Unternehmer verantwortete als Vorstand bis zu 2.500 Mitarbeiter in der Gastronomie und lernte als Großhändler und Lebensmittelproduzent auch die Lieferantenseite der Food-Branche kennen.

Standortanalyse, Businessplan, Marketing, Küche und Gastbedürfnis gehören für ihn untrennbar zusammen. Die ehrliche Bereitschaft, dem Gast zu dienen, in Verbindung mit hohem fachlichem Know-How und tiefem betriebswirtschaftlichen Verständnis ist für ihn authentisch gelebte Gastronomie-Qualität.

Autoren- und Referententätigkeiten:

DHA Deutsche Hotelakademie, Köln;
IST-Studieninstitut, Düsseldorf;
Akademie Deutsches Bäckerhandwerk, Weinheim;
EHI Retail Institute, Köln;
Duale Hochschule, Stuttgart;
PEG Akademie HealthCare, München.

Oliver Blum, Jahrgang 1963, geboren in Böblingen, Baden-Württemberg;

 

Aufgewachsen in Ellhofen bei Heilbronn im Landgasthof "Krone" und in Tübingen in der Speisegaststätte "Stadtpost";

 

Abitur, gastronomische Fachausbildung, Wirtschaftsstudium;

 

Verheiratet, 3 Kinder;

 

In der Jugend Handball und Radfahren, dann viele Jahre Joggen und seit 2020 Golf;

 

Notenlegastheniker, der mit der Trompete verzweifelt versucht, Musik machen zu können.

©2022 – Alle Rechte vorbehalten. Entwicklung und Design Rouven Blum